Open Source

Open Source

Open Source bedeutet "quelloffen". Der Kern-Quelltext der Magento Shopsoftware wird stetig von Web-Developern weiterentwickelt, um so ein erfolgreiches und professionelles System zu garantieren.

Sichere freie Software

Magento erscheint in zwei verschiedenen Versionen - die Community Edition wird von der Enterprise Edition flankiert: Die Enterprise Edition unterscheidet sich nur durch die proprietäre Lizenz und einige der zusätzlich verwendeten Module von der Community Edition. Alle Funktionalitäten können auch über frei verfügbare Module bereitgestellt werden.

Der weltweite große Erfolg von Magento geht in erster Linie auf die verwendete Lizenz der Community Edition zurück. Ähnlich wie bei TYPO3 kann der Quellcode von Magento von jedem verwendet, eingesehen und erweitert werden. Nur so ist es möglich, dass inzwischen über 6000 Module im Modulmarktplatz 'Magento Connect' kostenpflichtig und gratis verfügbar sind.

Neben den 'offiziellen' Kanälen wie Magento Connect gibt es eine sehr aktive Entwicklercommunity die sich mit der Entwicklung von freien Erweiterungen und Templates beschäftigt.

Die Entwickler von STIMME.NET nehmen regelmäßig an Konferenzen und 'Hackathons' teil, veröffentlichen Open-Source Module und sind Teil der Community.

Regelmäßige Verbesserungen

Seit der Veröffentlichung von Magento im Jahr 2008 hat es regelmäßig neue Releases der Software gegeben, in denen Fehler ausgebessert und neue Funktionen eingeführt worden sind. Der momentale "Major-Release" ist die Version 1.9 - für bestehende Shops besteht allerdings kein Update-Zwang: Wenn wirklich einmal eine sicherheitskritische Lücke gefunden wird, gibt es dafür Security-Patches, die nur diesen Fehler korrigieren, den Rest des Shops aber unangetastet lassen.

Magento 2

Die nächste Version von Magento steht in den Startlöchern: Magento 2 ist eine komplette Überarbeitung des Shopsystems und wird derzeit auf der Open Source Plattform GitHub gemeinsam mit der Community entwickelt. Erste Entwicklervorschauen sind für das Jahr 2015 geplant. Es werden neue technische Entwicklungen und Trends integriert und gemeinsam mit der Community wird Magento 2 zu einem Produkt gemacht, das die Vorherrschaft im Open-Source E-Commerce auch in Zukunft sichert.